Aktuelles verwalten

Aktuelle Corona-Regeln in der Kirche

29.09.2021 | Aktuelles verwalten - √Ėffentlichkeitsarbeit

Bad Abbach, September 2021:

Wir freuen uns, dass die Gottesdienste zur Zeit gut besucht werden und danken allen, die mit ihrer Anwesenheit dazu beitragen, dass wir wieder „Lebendige Pfarrfamilie“ sind.

 

Erleichterungen:

- Ab sofort muss in der Kirche keine FFP2-Maske mehr getragen werden, eine einfache medizinische Maske (OP-Maske) genügt.

- Die Maske muss beim Betreten und Verlassen der Kirche, sowie beim Kommunionempfang getragen werden, darf aber am Sitzplatz abgenommen werden.

-Es kann mit und ohne Maske gesungen werden. Das Liedprogramm soll in reduzierter Form gestaltet werden.

 

Was bleibt:

- Der Mindestabstand von 1,5 m muss weiterhin eingehalten werden.

- Die sog. 3G-Regel findet im Hinblick auf die Sonntags- und Werktagsgottesdienste keine Anwendung.

- Wird ein Gottesdienst aufgrund der hohen Teilnehmerzahl (z.B. Beerdigung oder Hochzeit) nach 3 G angekündigt, muss während der liturgischen Feier die Maske (auch am Platz) getragen werden.

 

Großen Dank für alle Rücksichtnahme, Verständnis und Achtsamkeit in diesen Tagen.

Vergelt´s Gott

 

 

3G-Regel bei Nutzung des Pfarrheims:

Laut diözesaner Anweisung vom 09.09.2021 gilt ab sofort für Pfarrheime die sog. 3G-Regel. Das heißt, dass alle Besucher/innen an Veranstaltungen dort entweder

gegen das Coronavirus geimpft, davon genesen oder getestet sein müssen.

Hierüber ist beim Betreten ein entsprechender Nachweis vorzulegen, der von den Verantwortlichen einer Veranstaltung auch kontrolliert werden muss.

Darüber hinaus gilt das im Pfarrheim aushängende Schutz- und Hygienekonzept.

Danke für die Beachtung und Einhaltung dieser Vorgabe!

 



Kommentare

---

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen