Laudate

Chor Laudate

Im Jahr 2005 - noch zu Zeiten Pfarrer Felbers haben sich einige ambitionierte Sänger zusammengetan und den gemischten Chor Laudate gegründet. Da die meisten Sänger junge Familien hatten, waren die Chorproben damals schon bewusst nur ca. alle 3 Wochen angesetzt. Die Kinder sind mittlerweile gewachsen – die Anzahl der Chorproben gestiegen – allerdings treffen wir uns immer noch nur alle 2 Wochen und ausserhalb der Ferien, ausser es wird mal eng mit dem Terminplan. Und aktuell haben wir schon zwischen 25 und 30 Sänger in unseren Reihen. Der ursprüngliche Männermangel ist uns bis heute geblieben, aber wir haben es zumindest von zwei auf vier Männer gebracht.

Wichtig war uns von Anfang an auch, dass wir nicht als reiner Chor auftreten, sondern auch instrumental stark besetzt sind – egal ob E-Piano, Querflöte, Bassgitarre, Blockflöte, Gitarre, Trommel oder einfach nur Rasseln und Klanghölzer … wir untermalen unseren Gesang sehr gerne. Das spiegelt sich auch in unserem Repertoire wieder – weniger klassische, mehr moderne Musik, aber wir unterwerfen uns keiner Vorgabe. Die Musikauswahl trifft meist auch nicht die Chorleitung alleine, stattdessen berufen wir immer wieder ein Gremium ein, bei dem jeder mitmachen kann.

Während wir anfangs hauptsächlich in Familiengottesdiensten aufgetreten sind, findet man uns mittlerweile bei allen denkbaren kirchlichen Ereignissen wie Pfarrfest, Mitarbeiterfest, Erstkommunion, Osternachtsfeier, Dankgottesdienst des Mariannhiller Förderkreises, Weltgebetstag der Frauen, Taufen und auch seit einiger Zeit bei Hochzeiten. Ja, sogar beim Bürgerfest-Gottesdienst treten wir bei Zeiten auf. Die Anzahl der Termine nimmt beharrlich zu.

Aufnahmebedingungen für den Chor werden nicht gestellt. Jeder kann einfach mal mitsingen und selbst herausfinden, ob es ihm/ihr Freude bereitet mit uns Lieder einzustudieren. Überhaupt steht bei uns sicherlich die Freude an der Musik im Vordergrund – wir wollen Musik nicht nur vortragen, sondern sie in unseren Auftritten leben. Neue Sänger sind also immer willkommen! Einfach bei unserer Chorleitung nachfragen, wann die nächsten Proben sind und dann dort auftauchen! Ein besonderer Aufruf gilt hier natürlich den Männern! Keine Sorge – wir Männer werden von den Frauen gut aufgenommen! ;-)

Unsere Chorproben finden typisch alle 2 Wochen am Dienstag abend 20Uhr statt. Ausnahmen bestätigen die Regel. 

Kontakt: Martina Stangl (09405 / 500470, stangls@t-online.de)